Böse Menschen

Heute Abend fuhr ich mit dem Fahrrad und vor mir — auf der Parkspur— war ein Auto mit geöffneter Fahrertür geparkt. Ein Mensch auf der Strasse beugte sich neben dem Fahrersitz und tat was im Auto. Ich hatte die geöffnete Tür gesehen und bin ganz nah vorbei gefahren. Bevor ich sie erreichte, sagte ein Mann zu mir, der neben dem Auto auf dem Bürgersteig stand: „selber Schuld”. Ich bin vorbei gefahren, dann hat der Mensch aus dem Auto was gesagt, und der Mann antwortete: „[dem?] Fahrrad”.

Also: er dachte, er sah mich gegen die Autotür fahren; und das erste, das ihm auffiel, mir zu sagen, war nicht «Vorsicht!» oder «Passen Sie auf!» o.ä., sondern... «Selber Schuld». In seinem Kopf wäre die Szene so abgespielt:

  1. Ein Fahrradfahrer fährt Richtung Autotür
  2. Er sagt: „Selber Schuld”
  3. Der Fahrradfahrer kollidiert mit der Autotür
  4. Er genießt seine Schadensfreude.

Was für eine kaputte Seele...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *